2020: Dresden-Cotta, Gottfried-Keller-Straße 78

Denkmalobjekt mit Sonderabschreibung § 7i EStG

Fertiggestellt und im Oktober 2020 an begeisterte Kunden übergeben: Klassisches Wohnen in historischem Denkmal:

 

Abseits der Cottaer Hauptstraßen in einem ruhigen Wohnviertel gelegen, überzeugt die Gottfried-Keller-Straße mit ihrem vielen Grün in der nahen Umgebung. Die wunderbare Altbauarchitektur vom Anfang des 20. Jahrhunderts wurde zu modernen und individuellen Wohnungen umgebaut und durch die Sanierung des Hinterhauses ergänzt. Im Vorderhaus entstanden auf 4 Etagen 8 aufwendig sanierte Wohnungen, das moderne Hinterhaus wurde zu einer großzügigen Wohnung über 2 Etagen umgebaut.

Der Erhalt und die Sanierung der historischen Substanz standen beim Ausbau des Wohnhauses im Vordergrund. Vom historischen Treppenhaus gelangt man in die modernen Wohnräume mit flexiblen Größen.