Felsenkeller Dresden (Dölzschen/Plauen) - Ehemaliger Fuhrpark

Denkmal §7i EStG

Komplett abverkauft und im Frühjahr 2020 an begeisterte Kunden übergeben:

In dem reizvollen Denkmalensemble, welches in den 1920er Jahren als Fuhrpark der ehemaligen Felsenkellerbrauerei errichtet wurde, entstanden in 7 Gebäuden auf bis zu 3 Etagen 32 aufwendig sanierte Wohnungen. Das gesamte Objekt wurde unter besonderer Beachtung der Denkmalschutzauflagen und weitgehender Erhaltung der Substanz um- und ausgebaut.

Das besondere Highlight dieses Grundstückes sind die süd- oder westlich ausgerichteten Sonnenterrassen. Diese wurden teilweise seitlich mit den restaurierten Originaltoren im Bauhausstil begrenzt. Auf der Straßenseite bleibt die beeindruckende Fassade erhalten. Alle Wohnungen wurden hochwertig gestaltet und überzeugen mit ihrem Parkett (Buche oder Eiche) und ihrer Ausstattung von deutschen Markenherstellern.

In den lichthellen Wohnräumen zieht Geräumigkeit ein: Dank Fußbodenheizung entstehen großflächige Zimmer mit viel Platz für individuelle Ideen. Intelligente Schnitte der Wohnfläche vollenden schließlich das Konzept dieses einmaligen Baudenkmals. Die zeitlos schöne historische Architektur sorgt für hohe Nachfrage und eine solide Zukunftsperspektive bei der Immobilieninvestition.