2008/2009: Freiburg, Zähringer Straße

Auf dem Gelände eines ehemaligen Opel-Autohauses wurde von 2008 bis 2010 ein komplett neues Wohngebiet erschlossen.

2004-2007: Freiburg Stadtteil Rieselfeld

Seit 1995 wuchs im Freiburger Westen auf 70 Hektar ein neuer, attraktiver Stadtteil heran: Rieselfeld.

Eines der ganz besonderen Bauwerke im Rieselfeld ist die Ökumenische Kirche.

Merzhauser Straße Blickrichtung Merzhausen

2001-2003: Freiburg-Vauban, Schlierberg

Seit 2006 entstand auf dem Gelände der ehemaligen Vauban-Kaserne im Süden Freiburgs ein neues, inzwischen sehr bekanntes Wohngebiet, das Quartier Vauban.

Gegenüber des Quartier Vauban, auf dem ehemaligen Sportplatz der Kaserne, entstand das neue Wohngebiet "Am Schlierberg".

2000-2001: Karlsruhe Großoberfeld

Wohnungsbau mit Fördermitteln der L-Bank-Baden-Württemberg

In den Jahren 1999-2000 entstand hier ein Mehrfamilienwohnhaus mit 63 Eigentumswohnungen, das mit zinsverbilligten Förderdarlehen der Landesbank Baden-Württemberg finanziert werden konnte.

1998-2000: Friedrichshafen Glärnischstraße

Wohnungsbau mit Fördermitteln der L-Bank-Baden-Württemberg

In den Jahren 1998 bis 2000 entstanden in Friedrichshafen im Wohngebiet Glärnischstraße insgesamt 3 Mehrfamilienhäuser in Niedrigenergiebauweise, die mit zinsverbilligten Förderdarlehen der L-Bank-Förderanstalt Baden-Württemberg gefördert wurden.